GeoDict - Das digitale Materiallabor

Die Software GeoDict®, der innovative und einfach zu bedienende Materialsimulator, bietet die Komplettlösung zur Multi-Skalen 3D Bildverarbeitung, Modellierung von Materialien, Visualisierung, erfolgreichen Charakterisierung von Materialeigenschaften, simulationsgetriebenen Materialentwicklung und Optimierung von Prozessen.

Ob für neu entwickelte oder bestehende Werkstoffe, computergestützte Simulationen mit GeoDict ermöglichen ein qualitatives und quantitatives Verständnis der geometrischen und physikalischen Eigenschaften von Werkstoffen. Einige der simulierten Eigenschaften sind im Labor nur schwer oder gar nicht messbar. Häufig zerstört der Labortest die Probe und macht sie für die Analyse anderer Eigenschaften unbrauchbar. Der Einsatz von Simulationen ergänzt und vervollständigt somit die Labormessungen und liefert nicht nur detaillierte Informationen, sondern auch neue Erkenntnisse.

Text

Überschrift

GeoDict bietet eine übersichtliche, grafische Benutzeroberfläche, die in ihrem grundsätzlichen Aufbau unabhängig von der Anwendungsaufgabe konstant bleibt. Mit der Installation von anwendungsspezifischen Module in GeoDict werden dem Anwender kontextsensitiv weitere Funktionen in der Benutzeroberfläche zur Verfügung gestellt.

Der gesamte digitale Prozess der Materialentwicklung lässt sich auf diese Weise in einer Software nachvollziehbar abbilden und ermöglicht dem Anwender eine schnelle Einarbeitung in eine komplexe Software.