Digitales Materialdesign mit GeoDict®

Mit den GeoDict-Modulen für Materialdesign können Sie ein detailliertes 3D-Modell eines realen Materials erzeugen, welches die Mikrostruktur in 3D sichtbar macht. Eine Materialbibliothek stellt Ihnen dafür vordefinierte Eigenschaften zur Verfügung, die Sie als Ausgangspunkt für Ihr Materialmodell verwendet können.

Für jede Art von Material steht Ihnen das passende GeoDict-Modul zur Verfügung, das die materialspezifischen Eigenschaften berücksichtigt und die passenden Parameter liefert. 

In weiteren Schritten können Sie auf Basis Ihres 3D-Modells die physikalischen Eigenschaften Ihres Materials mit den GeoDict-Modulen zur Simulation & Vorhersage ermitteln. Durch Modifikation des 3D-Modelles und dem Vergleich zwischen den Simulationsergebnissen erhalten Sie konkrete Informationen darüber, wie Sie Ihr Material gestalten müssen, damit es die definierten Anforderungen erfüllt.

Sie haben Fragen oder möchten mehr Informationen zum Thema?

Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

GeoDict® Module für Digitales Materialdesign